NEWS
Bayerische Staatsoper – nicht nur für Opernfans
Die Bayerische Staatsoper ist auch eine Sehenswürdigkeit…
Die schönsten Seiten des Winters in München genießen
Eiszauber auf dem Stachus und andere Tipps für Eislaufen…
Auf dem Messegelände München: Die internationale Messe für Optik & Design – Opti 2020
Als Hotel nahe der Messe München, erleben wir hautnah mit,…

Erb Tipp: Die besten Durstlöscher

Im Sommer gilt: Viel trinken!

 

Bei hohen Temperaturen oder körperlicher Anstrengung braucht der Körper viel Flüssigkeit: Zwischen 1,5 und 4 Liter sollte man täglich zu sich nehmen.

Dabei ist natürlich wichtig, dass diese Durstlöscher wenig Zucker, Fett und Alkohol enthalten. Denn sonst sind die mühsam erkämpfte Bikinifigur oder der antrainierte Waschbrettbauch schnell dahin.

Das sind die besten Durstlöscher für heiße Sommertage:

 

Wasser mit Geschmack

Ob Leitungs-, Mineral-, oder Tafelwasser: Wasser hat den großen Vorteil, dass es (fast) nichts kostet und keine Kalorien hat. Daher kann man Wasser in großen Mengen trinken.

Damit Wasser auf Dauer nicht zu fade schmeckt, empfehlen wir “Infused Water”:

Dafür lassen wir Obststücke und Kräuter ein Weilchen im Wasser ziehen, bis es deren Geschmack angenommen hat. Gurke, Wassermelone, Beeren, Orangen- und Zitronenscheiben, Minzblättchen, Cola-Kraut, Basilikum und Zitronenmelisse eignen sich für “Infused Water” besonders gut. Gekühlt, aber nicht zu kalt getrunken, ist Wasser der perfekte Durstlöscher!

Durstlöscher Wasser

Wasser als Durstlöscher muss nicht fade sein!

 

Durstlöscher, die munter machen

Dazu gehört grüner und schwarzer Tee, aber auch Kaffee. Denn das Teein bzw. Koffein wirkt nicht nur als Heißgetränk anregend. Genauso gut eignen sich Früchte- und Kräutertees als Durstlöscher – auch abends!

Lassen Sie diese Getränke nach dem Aufbrühen erkalten, verzichten Sie aber auf Eiswürfel. Denn gerade bei hohen Temperaturen sind eiskalte Getränke für den Körper eine zusätzliche Belastung. Denn er muss sie erst aufwärmen, was Energie kostet und noch mehr zum Schwitzen führt.

Natürlich lassen sich auch Tees mit frischen Kräutern und Zitronenscheiben aufpeppen, auf Zucker sollte man allerdings der Figur zuliebe verzichten!

Wer fertigen Eistee im Supermarkt kauft, sollte auf die Kalorien achten – manche noch so gesund und erfrischend aussehende Produkte sind – so wie Cola und Co wahre Kalorienbomben. Da kann ein Liter davon schnell eine Hauptmahlzeit ersetzen.

Durstlöscher Tee

Kalter Tee mit frischen Kräutern löscht den Durst und macht fit!

 

Saftschorle für jeden Geschmack

1/3 Fruchtsaft mit 2/3 Wasser (mit oder ohne Kohlensäure) ergibt einen super Durstlöscher.

Ob die klassische Apfelschorle, ein Mix aus exotischen Früchten, vitaminreicher Orangensaft oder eine grüne Mischung aus Kiwi, Gurke und Spirulina -punkto Geschmack bleiben mit Fruchtsäften keine Wünsche offen.

Durch die Verdünnung mit Wasser im Verhältnis 2:1 reduzieren wir die Kalorien des Fruchtsafts. Denn auch der natürliche Fruchtzucker kann bei hohem Saft-Konsum sprichwörtlich “ins Gewicht” fallen. So hat z.B. ein Liter Apfelschorle ca. 240 Kalorien.

Am besten ist es natürlich, die Saftschorle selbst zu mischen und dafür 100 % Direktsaft zu verwenden. Fertige Produkte haben meist einen höheren Zuckergehalt, weil weniger Wasser dazugemischt wird – und damit natürlich mehr Kalorien.

Durstlöscher Apfelsaft

Frische Biosäfte für die Schorle – lecker und gesund!

 

Münchens liebster Durstlöscher

Ein kühles Blondes, eine Maß Weißbier…Bier steht nicht nur in Bayern ganz oben auf der Liste der beliebtesten Durstlöscher.

Und das ist gar nicht mal falsch, denn ein regelmäßiger, aber maßvoller Konsum verbessert Blutfettwerte und stärkt das Immunsystem. Wobei “maßvoll” heißt gerade mal 1/2 Liter Bier pro Tag. Das ist im Sommer sicher nicht genug.

Zum Glück gibt es alkoholfreie Biere, die herrlich erfrischen und auch in größeren Mengen ohne Bedenken genossen werden können. Außerdem hat ein Liter alkoholfreies Weizenbier sogar etwas weniger Kalorien als die gleiche Menge Apfelschorle!

Alkoholfreies Bier eignet sich als Durstlöscher auch besonders gut bei sportlichen Aktivitäten, denn die Zusammensetzung ist einem isotonischen Sportgetränk sehr ähnlich.

Bier

Der Durstlöscher Nummer 1 in München: Ein kühles Bier!

 

Auf unserer Terrasse und in Rosi’s Bar erwarten wir Sie mit einer großen Auswahl an Durstlöschern und leichten Sommercocktails!

 

Lesen Sie auch folgende passende Beiträge:

Ab in den Biergarten!

Ein Muss für alle München-BesucherInnen   Sobald das Wetter freundlicher wird, gibt es nichts Schöneres,…

weiterlesen

Die Münchner & ihr Bier: Alte Liebe rostet nicht!

Bier selbst zu brauen liegt im Trend   Für Bierfreunde ist Bayern und seine Hauptstadt München mit ihren…

weiterlesen

So ertragen Sie die Sommerhitze in München

Die kühlsten Plätze der Stadt   Keine Frage, alle lieben den Sommer! Tage mit strahlendem Sonnenschein und…

weiterlesen

Erb Tipps gegen Hitze

Wie man selbst bei großer Hitze "cool" bleibt   Wenn es wie dieser Tag in München heißer ist, als in…

weiterlesen

Jetzt kommentieren:

Copyrights © 2019 ERB HOTELS. All Rights reserved.