Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen
NEWS
Die schönsten Parks und Gärten in München
Beliebte Top-Sehenswürdigkeiten und ruhige…
Wir lieben den Sommer in München
Natürlich ist München während des ganzen Jahres…
Mit Hund in München
Tipps für einen hunde-freundlichen…

Mit Hund in München

Tipps für einen hunde-freundlichen Städtetrip

 

Hundehalter möchten, dass auch das vierbeinige Familienmitglied die gemeinsame Urlaubsreise geniessen kann. München ist eine „grüne Stadt“ und damit als Reiseziel auch für Hunde bestens geeignet. Damit die hündischen Erwartungen auch gut erfüllt werden können, haben wir ein paar Tipps für Sie:

Hotelauswahl nach Gassi-Tauglichkeit

Das wichtigste zuerst! Zum einen soll die Fellnase in dem Hotel Ihrer Wahl wirklich willkommen und nicht nur geduldet sein.

Noch wichtiger ist, dass sich geeignete Gassi-Möglichkeiten in unmittelbarer Umgebung befinden. Denn viele Hunde wollen ihre „Geschäfte“ nur auf Gras oder Erde erledigen, da will man nicht morgens verzweifelt (Hund und Mensch) durch die asphaltierten Strassen laufen, um ein Fleckchen Grün zu finden. Ausserdem entspannt ein wenig Freilauf, ehe Gehorsam an der Leine bei der Stadtbesichtigung gefordert ist.

Im Best Western Plus Hotel Erb können Sie und Ihr Vierbeiner direkt vor dem Haus zu ausgiebigen Runden durch Wiesen, Wälder und Felder starten.

Was dürfen Hunde in München

Unkenntnis schützt bekanntlich nicht vor Strafe. Deshalb ist es wichtig, vorab zu wissen, was die Hunde-Verordnung des Reiseziels besagt.

In München ist genau geregelt, wo Hunde generell verboten sind, wo Leinenpflicht herrscht und wo Freilauf erlaubt ist. Generell sind – wie fast überall auf der Welt – Kinderspielplätze und deren unmittelbare Umgebung tabu für Hunde. Das gleiche gilt in München für Flächen von städtischen Grünanlagen, die durch grüne Poller mit einem durchgestrichenen Hundesymbol gekennzeichnet sind.

Für große Hunde (Schulterhöhe 50cm und darüber) gilt Leinenpflicht in der Innenstadt, innerhalb des Altstadtrings, in Fußgängerzonen, auf öffentlichen Veranstaltungen, Märkten und Festen und in öffentlichen Verkehrsmitteln und Bahnhöfen.

Wenn Ihr vierbeiniger Begleiter ein souveräner Freilauf-Hund ist, können Sie also an vielen Orten auch leinenlos unterwegs sein. Für ganz genaue Angaben empfehlen wir die kostenlose Zamperl-App für iOS und Android. Damit erfahren Sie direkt und genau vor Ort, was erlaubt ist.

Hundekot liegen zu lassen, geht auch in München gar nicht! Das ist rücksichtslos gegenüber Menschen und anderen Hunden. Denn herumliegender Kot, der beschnüffelt wird, ist der Hauptüberträger von Krankheiten. Daher: „Nimm‘ ein Sackerl (kleine Tüte) für das Gackerl“, in ganz München gibt es ca. 1.000 Spender.

Hundetaugliche Ausflugsziele

Eine Runde durch den Englischen Garten gehört einfach zu jedem Münchenbesuch dazu, erst recht für vierbeinige Touristen. Der Englische Garten ist im Nordteil ruhiger und bietet

Hunde

Bademöglichkeiten in der Isar. Besonders im Sommer, freut sich Mensch und Hund über die Abkühlung und die schattigen Wege.

Im Olympiapark ist Freilauf sogar am ganzen Gelände erlaubt. Am besten kommen Sie tagsüber, denn abends findet im Sommer das Tollwood Festival mit viel Betrieb statt. Ihre Runde sollte unbedingt auf den Olviaberg führen. Die sensationelle Aussicht auf München ist den Aufstieg allemal wert. In der Nähe finden Sie dann den Biergarten „Olympia Alm“, wo auch das vierbeinige Familienmitglied seinen Durst stillen kann.

Natur pur entlang der Isar ist ein Hundeausflug der Extraklasse. Nehmen Sie die U-Bahn nach Thalkirchen und schon kann der Spass losgehen mit Schnüffeln, Baden und Toben nach Hundeherzenslust.

Shopping für Hunde

Natürlich gibt es auch in München jede Menge einschlägige Boutiquen und Shops, uns gefallen diese beiden besonders gut:

Bei ROCKA DOG im Glockenbachviertel finden Sie gesunde Leckerlis, selbstgebackene Hundekekse und außergewöhnliches Spielzeug und Accessoires. Es werden ausschließlich Produkte von Firmen angeboten, die bei der Herstellung ihrer Produkte ohne Tierversuche arbeiten und keine chemischen Stoffe einsetzen. ROCKA DOG und seine Kunden unterstützen ausserdem die Tiertafel München.

Sehenswert ist der RAUBTIERSALON Flagshipstore in Schwabing. München’s größte Luxus-Hundeboutique wurde 2010 von Dog Awards zum besten Hundeshop Münchens gewählt. Auf 260 Quadratmetern gibt es originelle, aufwendige und oft auch schräge Accessoires für Ihre Fellnase. Für jede Größe, jeden Geschmack und jeden Preis.

Lesen Sie auch folgende passende Beiträge:

 

Mit Hund auf Reisen

  Tipps für Reisen mit Hund! Ihr Hund ist ein vierbeiniges Familienmitglied und soll die gemeinsamen Reisen…

weiterlesen

Die besten Laufstrecken in der Nähe

Joggen kann man überall!   Läufer wissen es: Ob auf Geschäftsreise oder beim Wochenend-Trip, die…

weiterlesen

Sommer, Sonne und Ed Sheeran in München im Olympia Park

Sommer-Kurzurlaub und Wochenendtipps für München Am 29. und 30. Juli 2018 treffen wir Superstar Ed Sheeran im…

weiterlesen

Tagesausflug Sempt-Mangfall-Radweg mit Ausgangspunkt Parsdorf

Unser Tipp für sportliche Radler: Tagesausflug Sempt-Mangfall-Radweg mit Ausgangspunkt Parsdorf

weiterlesen

Jetzt kommentieren:

Copyrights © 2018 ERB HOTELS. All Rights reserved.