Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen
NEWS
Das bekannteste Wirtshaus der Welt: Das Hofbräuhaus München
Natürlich war das Münchener Hofbräuhaus ursprünglich…
Wie ein Bürohund das Betriebsklima verbessert
Der neueste Trend in Sachen Betriebsklima hat vier…
Der „Berg“ ruft: Starkbierfest auf dem Nockherberg
Auch München hat seine „fünfte“ Jahreszeit, die…

Teilnehmermarketing – so gewinnen Sie ausreichend Teilnehmer für Ihre Tagung

Viele Veranstaltungsplaner machen sich Sorgen, ob sie ausreichend Teilnehmer- und Teilnehmerinnen für ihre Veranstaltung, Tagung oder Seminar erreichen. Der Wettbewerb ähnlicher Veranstaltungen wird größer und die verfügbare Zeit der Teilnehmer scheinbar immer weniger. Dies sind die wichtigsten Säulen für ein professionalles Teilnehmermarketing:

 

Die Veranstaltungsqualität ist entscheidend

Wie in jedem Marketingkonzept ist die Qualität und Kundenorientierung des zu vermarktenden Produkts entscheidend. Das „Produkt“ ist natürlich in diesem Fall Ihre Veranstaltung. Sie muss die aktuellen Interessen und Fragestellungen der potentiellen Gäste treffen. Inhalte, Format, Erreichbarkeit der Location und andere Fragen müssen zur Zielgruppe passen und wie eine gute Werbekampagne einen hohen „News Wert“ haben. Immer wichtiger ist auch die Frage, wer dort anzutreffen ist. Des erreicht man über eine Verbindung mit sozialen Netzwerken oder einem modernen Teilnehmermanagement-System. Wichtig ist, dass sich die Teilnehmer selbst entscheiden, ob sie ihre Registrierung veröffentlichen möchten, oder nicht!

 

Die Veranstaltungswebseite ist die Landebahn für alle Maßnahmen und der Ticketverkäufer

Die Webseite zum Event ist entscheidend für den Marketingerfolg. Wer hier nur ein schwaches PDF mit dem Programmablauf veröffentlicht, vergibt viele Chancen. Die Inhalte der Webseite sollten suchmaschinenoptimiert sein und auch von Personen gefunden werden, die einfach gerade das Thema der jeweiligen Veranstaltung suchen. Wichtige Inhalte sind: Themenbeschreibung, ggf. Blogs oder Fachartikel zum Thema, Programme mit Details, Vorstellung der Speaker und wenn möglich Teilnehmer, Beschreibung der informellen Treffpunkte, Rahmenprogramme, Anreisemöglichkeiten im Details.


Der Ticketshop ist erfolgsentscheidend

Wer nicht buchbar ist, wird nicht gekauft. Natürlich ist die Onlinebuchbarkeit des Tickets heutzutage ein „Must Have“. Immer mehr Tagungsveranstalter bieten auch einen Gutscheinshop. So können Kongresstickets auch als Geschenk zu Weihnachten, dem Firmenjubiläum oder zur bestandenen Gesellenprüfung verwendet werden. Gute Ticketshops sind als Saas-Lösung einfach im Internet lizensierbar und sehr einfach in die eigene Veranstaltungswebseite integrierbar.

Die Tarife passen zur Situation der Interessenten und bieten eine Auswahl

Typische Tarife sind der Frühbucher-Tarif. Die frühe Buchung gibt dem Veranstalter rechtzeitig einen Eindruck über die Sogkraft der Veranstaltung. Dies wird mit einem satten Rabatt belohnt. Weitere Marketing-Tarife sind:

  • „Bring a friend“ mit einem Sonderpreis für die zweite und dritte angemeldete Person.
  • VIP Ticket mit Teilnahme an Dinnerparties oder VIP – Bereich
  • Teilnahme nur am ersten oder nur am zweiten Tag
  • Virtuelle Teilnahme im Livestream oder Webcast (für die Gäste, denen die persönliche Anreise zu weit ist)  oder Gäste, die nur an einer oder zwei Vorträgen interessiert sind

 

Social Media Marketing mit Strategie

Social Media Marketing Kampagnen bieten sich stets für die Teilnehmergewinnung für Tagungen, Kongress oder auch Seminare an. Vor allem Facebook unterstützt sehr wirkungsvoll, dass Ihre bezahlten Kampagnen den wichtigen Interessenten gezeigt werden. Eine gute Kombination aus „paid Traffic“ und „social Traffic“ zahlt sich aus. Wichtig ist aber auch hier: Schnellschüsse bringen wenig. Der Aufbau einer perfekten Community ist zeit- und kostenintensiv. Kurz vor der Veranstaltung ein paar Posts bringen nichts. Ein kluges Redaktionskonzept, die Einbeziehung der Referenten und Stakeholder und genaues Hinhören sind ebenso wichtig, wie ein den Zielen angepasstes Budget für Werbekampagnen.

 

 

Mehr Tipps für Tagungsorganisatoren finden Sie hier

Wie ein Bürohund das Betriebsklima verbessert

Der neueste Trend in Sachen Betriebsklima hat vier Pfoten   Nicht nur HundehalterInnen wissen es. Auch in…

weiterlesen

Unser Tipp: Ein Besuch im Schlachthof München

  Wo gibt es schon diese gelungene Kombination: Bühne mit Wirtshaus. Oder besser Wirtshaus mit Theater. Vielleicht…

weiterlesen

Warum guter Schlaf so wichtig ist

Und was Sie dazu beitragen können   Manche meinen ja, Schlaf wäre reine Zeitverschwendung und "vergeude"…

weiterlesen

Teilnehmermarketing – so gewinnen Sie ausreichend Teilnehmer für Ihre Tagung

Viele Veranstaltungsplaner machen sich Sorgen, ob sie ausreichend Teilnehmer- und Teilnehmerinnen für ihre…

weiterlesen

Was macht eigentlich eine Event App?

Die Digitalisierung des Tagungsmarktes schreitet voran und daraus ergeben sich auch viele gute „Helferchen“ für…

weiterlesen

Business – Speed Dating im Tagungsraum – wie geht das?

Eigentlich kennt man ja das Format des „Speed Dating“ eher aus der privaten Suche nach einem Lebenspartner oder…

weiterlesen

So organisieren Sie eine gelungene Jubiläumsfeier

Da wir selbst bald „50 Jahre Hotel Erb“ feiern, haben wir sehr intensiv darüber nachgedacht, was eine gelungene…

weiterlesen

Teilnehmer Management für Tagungen und Partys mit tollen Tools

Obwohl eine Tagung oder eine schöne Party natürlich ein echtes „People-Business“ ist, kümmern sich viele…

weiterlesen

Was ein Laufevent für Ihr Unternehmen tun kann

Und wie ein Marathon Motivation, Teambuilding und Identifikation mit dem Unternehmen verbessert.   In fast…

weiterlesen

So organisieren Sie gelungene Weihnachtsfeiern

Sie sind kaum aus dem Sommerurlaub zurück und haben sich ein wenig am Arbeitsplatz eingerichtet, da trifft es Sie…

weiterlesen

Wieso Barcamper nicht auf dem Zeltplatz sind

  Hinter „Barcamps“ verbirgt sich ein besonderes Veranstaltungsformat, dessen Ziel es ist das gesammelte…

weiterlesen

Warum tragen Hotels überhaupt Sterne?

Und was sagen die eigentlich aus?   Auch bei Hotels gilt: Je mehr Sterne, desto besser! So wie bei Generälen…

weiterlesen

Jetzt kommentieren:

Copyrights © 2019 ERB HOTELS. All Rights reserved.